Leitung der Schauspielschule

SEBASTIAN GOLLER – Schulleiter

Sebastian Goller wurde am 9.3.1976 in Pfarrkirchen geboren, legte dort Abitur ab und absolvierte von 1997 bis 2002 sein Schauspielstudium an der Athanor Akademie. Seit 2003 ist er dort als Dozent für Schauspiel und Regie tätig. Von 2007 bis 2012 war er Mitglied im Ensemble des Eggenfeldener Theaters an der Rott unter Intendant Mario Eick. Als freier Regisseur inszenierte er u.a. den „Watzmann“ in Viechtach und die aktuelle Produktion des Kulturmobils, „Unkraut“. Von 2015 bis 2017 war Sebastian Goller Leiter der Montessori Schule Eggenfelden. 2016 wurde sein Engagement für die Integration von Flüchtlingen mit dem Bayerischen Integrationspreis und dem Heimatpreis ausgezeichnet. Seit August 2019 leitet er die Athanor Akademie für Schauspiel und Regie. Sebastian Goller lebt mit seiner Familie im Rottal.