Bewirb dich für die Ausbildung an der Athanor Akademie: Schauspiel oder Regie in Theater und Film

Termine der nächsten Aufnahmeprüfungen für den Ausbildungsbeginn zum Wintersemester 2022/2023:

Samstag, 12. März 2022

Samstag, 02. April 2022

Samstag, 07. Mai 2022

Samstag, 04. Juni 2022

Samstag, 02. Juli 2022

Ablauf der Aufnahmeprüfung

Nach dem Aufwärmen mit einem Körperfachdozenten werden die Monologe und Lieder gesichtet und es findet ein Gespräch über die Motivation des*der Bewerbenden statt. Die Prüfungskomission besteht aus fünf Dozierenden der Athanor Akademie.

Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung

Bewerbende für den Studiengang Schauspiel müssen bei der Aufnahmeprüfung zwei Monologe aus klassischen oder zeitgenössischen Stücken und ein Lied (gesungen a capella) präsentieren.

Bewerbende für den Studiengang Regie müssen einen Monolog aus einem klassischen oder zeitgenössischen Stück vortragen. Im Aufnahmeantrag ist ein Inszenierungskonzept, ca. 3–5 Seiten, einzureichen – entweder zu einem Theaterstück (kein eigener Text), oder zu einem Kurzfilm.

Zulassungsverfahren

  • Die Aufnahme setzt eine besondere künstlerische Begabung voraus. Diese Eignung wird durch eine Aufnahmeprüfung ermittelt.
  • Die Aufnahme erfolgt nach bestandener Aufnahmeprüfung. Für die endgültige Aufnahme ist das Bestehen der Probezeit von einem Semester erforderlich.
  • Die Aufnahmeprüfungen beginnen im Frühjahr.
  • Die Prüfungstermine werden Bewerbenden rechtzeitig schriftlich mitgeteilt. Es ist eine schriftliche Bestätigung der Teilnahme erforderlich.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Alter zwischen 17 und 24 Jahre
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
  • ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
  • Mittlerer Schulabschluss

In Fällen außergewöhnlicher Begabung kann die Prüfungskommission Ausnahmen beschließen. Die Zulassung kann mit Auflagen verbunden werden.

Anmeldung

Bewerbende haben bis spätestens 7 Tage vor Beginn der Aufnahmeprüfung einen Aufnahmeantrag (online oder per Post) für die angestrebte Fachrichtung einzureichen. Beizufügen sind:

  • Lebenslauf mit Hinweisen auf vorhandene künstlerische Erfahrungen
  • farbiges, aussagekräftiges Foto (am besten digital)
  • Schulabschlusszeugnisse im Original oder in amtlich beglaubigter Abschrift

Nach bestandener Aufnahmeprüfung sind zur Einschreibung außerdem folgende Unterlagen einzureichen:

  • Geburtsurkunde im Original oder in amtlich beglaubigter Abschrift
  • ein ärztliches Attest, das die allgemeine gesundheitliche Eignung nachweist sowie
  • (nur bei Bewerbenden für Schauspiel) ein phoniatrisches Gutachten vom HNO-Arzt
  • ein amtliches Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate)
  • Kopie des Personalausweises

Kosten

Die Athanor Akademie ist staatlich anerkannt, die monatliche Studiengebühr beträgt 176,- Euro. Die Ausbildung ist BAföG-berechtigt. Die Aufnahmeprüfung ist kostenlos!

Informationen rund um das Thema Bildungskredite gibt es hier:
www.bildungskredit.de

www.bafoeg.bmbf.de